Achtung: Neuer Krypto-Trojaner “RedBoot” zerstört Dateien

Achtung: Es liegt eine aktuelle Warnung von Bleepingcomputer vor!

Die neue Ransomware “RedBoot” infiziert den MasterBootRecord (MRB) von Windows-Systemen und verschlüsselt Dateien unwiederbringlich. Gem. dem Bericht gibt es derzeit keine Möglichkeit der Entschlüsselung – es fehlt auch an erpressenden Forderungen zum finanziellen Ausgleich zur Wiederherstellung der Daten.

Einmal infiziert sind die Daten also definitiv verloren! Achten Sie also dringend auf eine funktionierende Datensicherung!

Die Krypto-Analysten von Bleepingcomputer haben bei ihren Recherchen keine Möglichkeit zur Eingabe eines Entschlüsselungs-Codes gefunden. Daher wird vermutet, dass dieser neue Trojaner entweder schlampig programmiert wurde, oder er einfach nur zum Vernichten von Daten erschaffen wurde.

Die Quellen der Ransomware sind noch nicht einwandfrei ergründet – üblicherweise gelangt der Schadcode aber über kompromittierte E-Mail Anhänge auf das System.

Achten Sie also in nächster Zeit genau auf E-Mails, die Sie öffnen. Öffnen Sie keine Anhänge, deren Ursprung Sie nicht genau kennen und sorgen Sie auf jeden Fall für die dauerhafte Aktualität Ihres Antiviren-Programms!