AUS und VORBEI – das Ende der CEBIT ist beschlossen

Nach 33 Jahren CEBIT in Hannover hat die Messe AG nun bekannt gegeben, dass es keine weitere Veranstaltung mehr geben wird. Mit einer knapp gehaltenen Headline auf der offiziellen Webseite wird das Aus für die Cebit bekanntgegeben.

Screenshot von https://www.cebit.de/

In den erläuternden Texten liest man, dass auch das neue “Dreiklang”-Rezept aus Messe, Konferenz und Festival die rückläufigen Besucherzahlen und Flächenbuchungen nicht ändern konnte. Allerdings ist dieses Konzept erst ein mal eingesetzt worden und sicherlich wären einige Jahre Betrieb des neuen Konzepts aussagekräftiger gewesen, als das direkte Aus nach nur einem Versuch.

Abschließend gibt es sicherlich viele Ansichten zum Niedergang dieser Institution der Computer- und Elektronik-Branche – schließlich war die CEBIT trotz rückläufiger Zahlen immer noch die weltgrößte IT Messe.